Wir verwenden Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung dieser Cookies gerne zulassen. Schließen
  • Schnelle Lieferung
  • Sicheres Einkaufen (SSL)
  • Frische-Garantie
  • Einfache Bezahlung

Kaffee brühen


Brauen auf Kolbenkrug

Es ist wichtig, dass der Kolbenkrug ordnungsgemäß gereinigt wird. Das heißt, die Probe wird getrennt und alle Teile werden mit Seife gewaschen und gespült.

Kaffee enthält ätherische Öle, die schnell ranzig werden und einen hässlichen bitteren Geschmack ergeben.

Kochen Sie völlig frisches Wasser frisch aus dem Wasserhahn und lassen Sie es auf 95 Grad abkühlen. Verwenden Sie 7 Gramm gemahlenen Kaffee pro Tasse (nicht zu grob - es ist ein Witz, dass Kaffee für den Kolben gröber gemahlen sein sollte als für den Filter. Gießen Sie das Wasser über den Kaffee und stellen Sie sicher, dass sich Wasser und Kaffee gut mischen. Warten Sie 2 Minuten und rühren Sie dann ein den Kaffee mit einem Löffel oder ziehen Sie den Kolben vorsichtig einen Zentimeter nach oben und unten. Dadurch setzt sich der gesamte Kaffee ab. Der Kolben hat die Funktion, den Kaffee am Boden des Kruges zu befestigen, damit er beim Gießen nicht aufwirbelt. sanft nach unten gestempelt. Kaffee wird am besten zwischen 40-60 Grad genossen.

Auf Filter brauen
Es ist wichtig, dass alle Komponenten vor dem Gebrauch gründlich gereinigt werden. Es ist auch wichtig, dass die Maschine regelmäßig entkalkt wird, da sich dies auf die Brühtemperatur auswirkt. Verwenden Sie 7 Gramm fein gemahlenen Kaffee pro Tasse. Brühen Sie den Kaffee unmittelbar vor dem Genuss. Heizplatte und Thermoskanne sind ein Kompromiss, der so weit wie möglich vermieden werden sollte.

Mokka-Kuchen
Gießen Sie frisches Wasser in den unteren Teil des Kruges unter dem Ventil. Füllen Sie den Filtertrichter mit Kaffee ohne Deckel. Schrauben Sie den Krug zusammen und stellen Sie ihn bei mittlerer Hitze so auf, dass der Griff so wenig Hitze wie möglich ausgesetzt ist. Wenn das Wasser im unteren Teil des Kruges kocht, tritt ein Überdruck auf, der das Wasser durch den Kaffee nach oben drückt. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, ist ein Geräusch zu hören und der Kaffee ist servierfertig. NB! Gehen Sie niemals von einem Brau-Mokka-Krug.

Espressomaschine
6 goldene Regeln für die Zubereitung von Espresso:

1) 7 Gramm gemahlener Kaffee
2) Die Wasseraustrittstemperatur von der Maschine beträgt 88 Grad /- 2 Grad
3) Kaffeetemperatur in der Tasse 67 Grad /- 2 Grad
4) Wasserdruck von der Maschine durch den Kaffee 9 bar /- 1 bar
5) Durchlaufzeit vom Auslauf zum Becher 25 Sekunden
6) Kaffeemenge in einer Tasse 25 ml